Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

06.10.2015 – 09:59

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Einbruch in Handy-Shop

Koblenz (ots)

Eine noch unbekannte Anzahl von Handys erbeutete ein Einbrecher in der vergangenen Nacht (6.10.2015) aus einem Mobilfunkladen in der Fußgängerzone der Koblenzer Löhrstraße. Um 1.44 Uhr war die Polizei vom Sicherheitsdienst informiert worden, dass dort ein entsprechender Alarm eingegangen war. Die aufnehmenden Beamten stellten fest, dass die Scheibe des Geschäftes eingeschlagen und der Täter dadurch in den Verkaufsraum eingestiegen war. Über die Anzahl der gestohlenen Handys liegen noch keine Erkenntnisse vor. Die BFW Koblenz wurde verständigt, um das Loch in der Scheibe zu schließen. Zeugenhinweise bitte an die Polizei in Koblenz unter der Telefonnummer 0261/ 103-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz