Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz

24.09.2015 – 12:19

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Trickdiebinnen erbeuten Bargeld

Koblenz (ots)

Beide etwa 160 - 165 cm groß, korpulent und schwarze Haare; so werden zwei Trickdiebinnen beschrieben, die am gestrigen 23.9.2015, an der Haustüre eines Mehrfamilienhauses in der Lindestraße in Koblenz klingelten und sich anschließend durch geschickte Ablenkungsmanöver Zugang in die Wohnung eines älteren Ehepaares verschafften. Nachdem die Bewohner es geschafft hatten, die beiden Damen aus der Wohnung zu drängen, stellten sie fest, die beiden Frauen Bargeld gestohlen hatte, das in einer Mappe deponiert war. Zu diesem Zeitpunkt waren die Diebinnen aber schon in unbekannte Richtung verschwunden. Eine der Täterinnen soll 30-35 Jahre alt sein, die andere 40-50. Beide hielten eine große bunte Decke vor den Körper, sodass eine nähere Beschreibung nicht möglich ist. Die Polizei Koblenz bittet Zeugen um Hinweise zu den beiden Frauen, warnt allge-mein vor einem erneuten Auftreten und bittet um umgehende Verständigung. Hinweise bitte an die PI Koblenz 1 unter 0261/ 103-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2018
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz