Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

06.08.2015 – 16:30

Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Großbrand eines Blockheizkraftwerkes

Altenkirchen (ots)

Unweit der Polizeiinspektion Altenkirchen kam es am 06.08.2015, kurz nach Mittag, zu einem Feuer in dem Blockheizkraftwerk in der Gemarkung "Hof Vogelsang". Aufgrund der sich schnell entwickelnden großen Rauchfahne und möglichen Freisetzung von Schadstoffen wurde eine sofortige, weitläufige Umleitung durch Polizeibeamte der Polizeiinspektion Altenkirchen durchgeführt. Die örtliche Straßenmeisterei wurde zeitnah in die Maßnahmen eingebunden. Das Feuer wurde inzwischen durch die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Altenkirchen mit Unterstützung benachbarter Wehren gelöscht. Der Sachschaden dürfte sich nach einer ersten Schätzung auf einen sechsstelligen Eurobereich belaufen. Personenschäden sind nach derzeitigen Erkenntnissen nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch Beamte der Fachkommissariate der Kriminalinspektion Betzdorf zeitnah vor Ort aufgenommen. Derzeit liegen noch keine konkreten Hinweise zur Ursache der Brandentstehung vor. Nach Angaben der Feuerwehr wurden im Rahmen der zeitnah veranlassten Schadstoffmessungen um den Brandort herum keine Gefährdungen für die Bevölkerung festgestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-0
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz