Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verkehrsdirektion Koblenz

05.02.2019 – 09:48

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: Verkehrsunfall mit umgestürztem LKW

Sinzig (ots)

Am 05.02.2019 um 08:35 Uhr wurde hiesiger Dienststelle ein Verkehrsunfall mit umgestürztem LKW auf der BAB 61 zwischen dem Autobahndreieck Sinzig und der Anschlussstelle Niederzissen, Fahrtrichtung Süden,gemeldet. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 15-Tonnen LKW, beladen mit Getränkeflaschen, umgestürzt ist. Beide Fahrzeuginsassen wurden hierdurch leicht verletzt. Das Fahrzeug kam aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, rammte die Schutzplanke und stürzte um. Alle drei Fahrspuren sind durch den LKW blockiert. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten bleibt die BAB61 bis auf Weiteres gesperrt. Im Einsatz ist die Feuerwehr Ahrweiler, der Rettungsdienst und die PASt Mendig.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz

Telefon: 02611033301
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell