Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Verkehrsdirektion Koblenz

28.01.2019 – 13:29

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: Wetterbedingte Verkehrsbeeinträchtigungen

Polizeiautobahnstation Montabaur (ots)

Nach Einsetzen von starkem Schneefall am Morgen ab ca. 6 Uhr, kam es bis zur Mittagszeit zu größeren Verkehrsbeeinträchtigungen. Entlang der Bundesautobahn 48, mit Schwerpunkt am Autobahndreieck Dernbach, kam es zu einem teilweise 15 Kilometer langen Stau aufgrund von steckengebliebenen Lkw. Des Weiteren mussten auf der BAB 3, zwischen Montabaur und Neustadt/Wied, einzelne Fahrzeuge pannenbedingt die Fahrt unterbrechen. Ein Fahrzeug kam hierbei auf dem linken Fahrstreifen zum Stillstand und musste bis zum Abschleppvorgang abgesichert werden. Zusätzlich waren die Anschlussstellen Neustadt/Wied sowie Ransbach-Baumbach in Fahrtrichtung Frankfurt zeitweise in Gänze gesperrt, da Lkw auf der schneeglatten Fahrbahn nicht voran kamen.

Bis ca. 13 Uhr kam es lediglich zu einem Verkehrsunfall im Bereich der PASt Montabaur aufgrund der Straßen- und Wetterbedingungen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiautobahnstation Montabaur

Telefon: 02602 9327 0
www.polizei.rlp.de/

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell