PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Verkehrsdirektion Koblenz mehr verpassen.

03.08.2017 – 18:45

Verkehrsdirektion Koblenz

POL-VDKO: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Personen

POL-VDKO: Verkehrsunfall mit schwer verletzten Personen
  • Bild-Infos
  • Download

BAB 3, FR FFM, Gem. Kleinmaischeid (ots)

Auf der BAB 3, Fahrtrichtung Frankfurt/Main bei KM 67, Gem. Kleinmaischeid fuhr ein 75 jähriger Mann mit seinem PKW Nissan Juke von hinten unter einen LKW. Der Fahrer wurde leicht, seine 75 jährige Beifahrerin wurde schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht. Lebensgefahr besteht nicht. Die Richtungsfahrbahn Frankfurt war für 2 Stunden voll gesperrt. Der Verkehr staute sich auf ca. 15 KM. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf ca. 16000,- EUR. Die Personen wurden durch die Feuerwehr Dierdorf aus dem PKW geborgen. Durch die AM wurde der Stau und die Unfallstelle abgesichert.

Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz
PASt Montabaur

Telefon: 02602-9327-0
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell