Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz

15.02.2017 – 14:49

Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressemeldung der Polizeiinspektion Andernach 15.02.2017

Koblenz (ots)

Verkehrsunfall mit umgefallenen Anhänger und Schüttgut auf der Straße.

Gegen 14:10 Uhr, befuhr ein LKW mit Anhänger die B9 in Rtg. Koblenz. Zwischen den Abfahrten Mülheim-Kärlich und Koblenz kippte der Anhänger des LKW, aus bisher ungeklärter Ursache um. Verletzt ist keiner. Es kommt zu starken Behinderungen, da die Fahrbahn der B9 mit Ladung übersäht ist. Eine Umleitung wird zurzeit eingerichtet. Es wird gebeten von weiteren Presseanfragen Abstand zu nehmen. Es wird nachberichtet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz