Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

21.09.2020 – 17:29

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verdacht der Straßenverkehrsgefährdung-Wichtige Zeugen gesucht!

Bundesstraße 412-Jammelshofen (ots)

Am Montag, den 21.09.2020, gegen 13:50 Uhr kam es auf der Bundesstraße 412, zwischen der Einmündung Jammelshofen und der Landesstraße 10, Fahrtrichtung Adenau, zu einem Überholmanöver bei dem ein entgegenkommender Motorradfahrer nebst Sozia gefährdet wurden.

Ein bislang unbekannter Fahrer eines weißen LKW, 7,5 t, überholte im genannten Bereich einen weiteren LKW, obwohl ihm der benannte Motorradfahrer entgegenkam. Dieser musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, auf den dortigen Standstreifen ausweichen.

Sowohl der LKW als auch der Motorradfahrer setzten ihre Fahrt im Anschluss fort.

Durch eine Zeugin, die hinter dem LKW fuhr, wurde der Vorfall mit etwas Zeitverzögerung der Polizei Adenau mitgeteilt. Ein weiterer Zeuge bestätigte zwischenzeitlich den Sachverhalt.

Zum flüchtigen LKW bestehen derzeit nur vage Hinweise. Zum gefährdeten Motorradfahrer konnten keinerlei Angaben gemacht werden.

Zeugen, die Hinweise zu den beiden Fahrzeugen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Adenau unter Tel.: 02691/925-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Adenau

Telefon: 02691/925-0
piadenau.wache@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen