Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

31.12.2019 – 04:45

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Maria Laach, L 113, Campingplatz (ots)

Am Dienstag, den 31.12.2019, wurde die Polizei Remagen um 02:17 Uhr über einen schweren Verkehrsunfall auf der L 113 in Höhe des Campingplatz Maria Laach in Kenntnis gesetzt. Ersten Meldungen zu Folge sei der Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Bei Eintreffen der Rettungskräfte und der Polizei hatte sich der 25 jährige Fahrer aus der VG Pellenz bereits selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien können. Es stellte sich heraus, dass er mit dem Fahrzeug in Fahrtrichtung Wassenach unterwegs war, als er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam, einen Baum streifte und letztendlich in der angrenzenden Böschung auf der Seite zum Liegen kam. Im Rahmen der Unfallaufnahme gab er an, nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Zudem konnte Alkoholgeruch wahrgenommen werden. Der schwerverletzte Fahrer wurde zur weiteren Behandlung in das BWZK verbracht. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen
PI Remagen

Telefon: 02642-93820
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen