Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verkehrsunfallflucht - Zeugen gesucht

Habsburgring (ots)

Wie der Polizei Mayen erst gestern bekannt wurde, kam es in der Nacht vom 17. auf 18.2019 zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer touchierte einen schwarzen, parkenden Pkw, Opel-Vectra und flüchtete von der Unfallstelle. Das geschädigte Fahrzeug parkte etwa in Höhe der Hausnummer 72. Es entstand einen Sachschaden, in Höhe von ca. 350.- EUR. Zeugen möchten sich bitte bei der Polizei Mayen melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 26.05.2022 – 01:00

    Vorbild Österreich? Debatte über Masken im ÖPNV

    Osnabrück (ots) - Vorbild Österreich? Debatte über Masken im ÖPNV Infektiologe Tenenbaum: Ende der Tragepflicht wäre "vertretbar" - Montgomery: "An Maskenpflicht bis Frühjahr festhalten" Osnabrück. Nach dem Beschluss zum Ende der ÖPNV-Maskenpflicht in Österreich wird auch in Deutschland über die Maßnahme diskutiert. "Ein Ende der Maskenpflicht in Bussen, Bahnen oder Flugzeugen wäre durchaus vertretbar. Jeder ...

  • 26.05.2022 – 01:00

    Ukraine-Krieg: Bundesregierung befürchtet Hunger-Sommer in Teilen der Welt

    Osnabrück (ots) - Ukraine-Krieg: Bundesregierung befürchtet Hunger-Sommer in Teilen der Welt Getreideversorgung kritisch - Union: Stilllegung von Ackerflächen verschieben Osnabrück. Die Bundesregierung befürchtet, dass sich die Ernährungssituation in Teilen der Welt in diesem Sommer zuspitzt. "Eine Hungersnot in Ostafrika, der Sahelzone und dem Nahen Osten kann ...

  • 26.05.2022 – 01:00

    23.800 Euro Jahresverdienst nicht genug: "Hartz-IV-Rente" nach 45 Jahren Arbeit in Vollzeit

    Osnabrück (ots) - 23.800 Euro Jahresverdienst nicht genug: "Hartz-IV-Rente" nach 45 Jahren Arbeit in Vollzeit 2,5 Millionen Betroffene nach Angaben des Bundesarbeitsministeriums - Linken-Kandidat Pellmann drängt auf höheres Rentenniveau Osnabrück. Selbst wer 45 Jahre lang in Vollzeit gearbeitet und dabei jährlich stets 23.800 Euro im Jahr verdient hat, erhält ...

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
  • 18.12.2019 – 12:24

    POL-PDMY: Wohnungseinbrüche in Bad Breisig

    Bad Breisig (ots) - Am Samstag, den 14.12.2019, in der Zeit zwischen 12:00 Uhr mittags und Mitternacht ereignete sich in Bad Breisig in der Nordstraße ein Einbruch in ein Wohnhaus. Der Spurenlage zufolge drangen die Täter durch die rückwärtige Terrassentür in das Einfamilienhaus ein. Im Haus wurden zahlreiche Räume durchsucht. Es wurde u.a. Bargeld und Schmuck entwendet. Bereits am 25.11.2019 kam es zwischen 07:00 ...

  • 17.12.2019 – 07:27

    POL-PDMY: Randalierer verliert Führerschein

    Gappenach, Kolpingstraße (ots) - Ein 27-jähriger Fahrzeugführer aus der VG Maifeld, randalierte am 17.12.2019, gegen 00:55 h, lautstark vor dem Wohnanwesen einer Bekannten. Die Frau bekam es mit der Angst zu tun und verständigte die Polizei. Der junge Mann verließ mit seinem VW-Polo die Örtlichkeit und konnte im Rahmen der Nahbereichsfahndung, durch Beamte der Polizeiinspektion Mayen, in der Ortslage Rüber, einer ...