Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

16.12.2018 – 12:03

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Tödlicher Verkehrsunfall bei Kehrig

Kehrig, K28 (ots)

Am gestrigen Samstagabend, den 15.12.2018 gegen 20.30 Uhr, ereignete sich auf der K28 bei Kehrig ein tödlicher Verkehrsunfall.. Ein 47-jähriger Mann aus einem Ort der VG Vordereifel befuhr die K28 von Gering in Richtung Kehrig. Im Verlauf einer langgezogenen leichten Rechtskurve in einer dortigen Senke verläuft die K28 durch eine Unterführung unterhalb der A48. Dort kam der Fahrzeugführer aus bislang ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte vermutlich ungebremst mit dem linken Widerlager der Unterführung. Der Notarzt konnte bei seinem Eintreffen nur noch den Tod des Verunfallten feststellen. Für eine Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer an dem Verkehrsunfall gibt es keinerlei Anhaltspunkte. Die Bergung des Verunfallten erfolgte durch die Feuerwehr. Ferner leistete diese auch Unterstützung bei der Vollsperrung der K 28 bis ca. 22.00 Uhr. Am Pkw des Verunfallten entstand ein Totalschaden von geschätzten 25000,-EUR

Rückfragen bitte an:
Polizeiinspektion Mayen
Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pi.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung