Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

POL-STD: 58-jähriger Motorradfahrer bei Unfall in Estorf tödlich verletzt

Stade (ots) - Am heutigen späten Nachmittag gegen 17:40 h kam es auf der Landesstraße 114 zwischen Elm und ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

15.11.2018 – 12:10

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemeldung schwerer Verkehrsunfall (Ergänzung zur Erstmeldung von 08.43 Uhr)

POL-PDMY: Pressemeldung schwerer Verkehrsunfall (Ergänzung zur Erstmeldung von 08.43 Uhr)
  • Bild-Infos
  • Download

Cochem (ots)

Nach bisherigem Sachstand befuhr ein 56-jähriger Autofahrer aus dem Vulkaneifelkreis die B 259 aus Fahrtrichtung Ulmen in Fahrtrichtung Cochem und stieß beim Auffahren auf die A 48, Auffahrt Trier, gegen einen entgegenkommenden 16-jährigen Leichtkraftradfahrer aus der Verbandsgemeinde Ulmen. Der Zweiradfahrer wurde schwer verletzt und in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden beträgt ca. 4000 EUR. Die Bundesstraße und die Anschlussstelle der Autobahn in Ulmen waren bis 09.45 Uhr gesperrt. Zur Unfallzeit (06.45 Uhr) herrschte Dunkelheit und starker Nebel.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-9840
V.i.S.d.P.: Werner Arenz (Dienstgruppenleiter)
Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen