Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressemitteilung Wochenende 10.-12.08.2018

Remagen (ots) - Sinzig - Sachbeschädigung In der Nacht von Freitag auf Samstag, kurz vor Mitternacht, wurde eine Garage am Verkehrsübungsplatz durch bisher unbekannte Täter schwer beschädigt. Dabei wurde das Garagentor aus der Verankerung gerissen und so beschädigt, dass ein ortsansässiger Handwerker mit der Sicherung des Garagentors beauftragt werden musste. Die Polizei Remagen bittet um Hinweise unter 02642/93820 oder piremagen@polizei.rlp.de.

Wehr - Verkehrsunfall mit Personenschaden Am frühen Sonntagmorgen befuhr ein Motorradfahrer die B412 vom Nürburgring kommend in Fahrtrichtung BAB 61. Im Bereich der Talbrücke Wehr befuhr er wider-rechtlich den einspurigen Abschnitt der Baustelle. Dabei kam es zu einer leichten Berührung mit einem entgegenkommenden PKW. Der Motorradfahrer konnte seine Fahrt zunächst fortsetzen, prallte aber wenige Meter weiter gegen eine Schutzplanke und stürzte. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu und wurde in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Dort wurde ihm zudem eine Blutprobe entnommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen

Das könnte Sie auch interessieren: