Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

15.07.2018 – 11:17

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Straftaten

PI Cochem (ots)

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde in Düngenheim ein Quad im Wert von 2500,-EUR aus dem Innenhof eines Einfamilienhauses entwendet. Kurioserweise haben der/die Täter die Außenspiegel des Quads abgeschraubt und am Tatort zurückgelassen.

In Kaisersesch kam es in der gleichen Nacht zu einer Sachbeschädigung durch Graffiti. Ein Wohnhaus wurde durch unbekannte Täter mit einer Spraydose beschmiert.

In Cochem entwendete am Samstag Abend ein unbekannter Täter die Handtasche einer Dame, während sie mit ihrem Mann in einem Weinlokal saß. Die Handtasche hatte sie neben ihrem Hocker abgestellt. Der Täter nutzte wohl einen Moment der Unaufmerksamkeit, um sich die Tasche anzueignen.

Zeugen für die o.g. Straftaten werden gebeten sich bei der Polizei in Cochem (02671-9840) zu melden.

Des Weiteren wurde in der Samstagnacht ein 60jähriger Mann in Lutzerath einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnten die Beamten Alkohol im Atem des Fahrers riechen. Ein freiwillig durchgeführter Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von knapp über 1,6 Promille. Dem Fahrer wurde im Krankenhaus Cochem eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell