Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-BOT: Verkehrsunfall mit 9 verletzten Personen auf der A31

Bottrop (ots) - Am Abend kam es gegen 18:20 Uhr auf der A31 in Bottrop zu einem Verkehrsunfall. In ...

POL-BO: Wattenscheid / Aggressionsdelikt auf Tankstellengelände - Wer kennt diesen muskulösen Mann?

Bochum (ots) - Trotz intensiver Ermittlungsarbeit im Bochumer Verkehrskommissariat konnte dieses ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

04.08.2017 – 08:25

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr Verkehrsgefährdung

Mayen (ots)

In der Nacht vom 03.08. auf den 04.08.2017 musste die Polizei Mayen u.a. zu 2 Einsätzen nach Trimbs und Mayen. Im einzelnen. Gegen 23.45 Uhr ging folgende Meldung ein. In der Ortsmitte von Trimbs turnen mehrere Jugendliche auf der Straße herum. Der öffentliche Verkehrsraum wird zum Radschlagen sowie für Liegestützübungen zweckentfremdet. Es kam schon zu mehreren gefährlichen Situationen, weil mehrere PKW abremsen musste, dies teilweise erheblich. Die Personalien der "Turner" stehen fest. Die Polizei bittet nun darum, dass sich Fahrzeugführer, die auch abbremsen mussten, mit der Polizei Mayen in Verbindung zu setzen. Ein Strafverfahren wegen des gefährlichen Eingriffes in den Straßenverkehr ist eingeleitet.

Gegen 01.30 Uhr warfen unbekannte Personen in Mayen, Im Bannen, etliche Meter Baustellenabsicherung sowie den kompletten Bauzaun in die Nette. Wer als Zeuge hierzu Angaben machen kann, möge sich ebenfalls mit der Polizei Mayen in Verbindung setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pi.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung