Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

14.11.2016 – 07:00

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Verkehrsunfall mit drei Verletzten, 13.11.2016, 15:02 Uhr

Mayen (ots)

Ein 18-jähriger Pkw Fahrer befuhr die K 21 von St. Johann in Richtung Kreisel zur L 82. In einer leichten Linkskurve kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab, wo sich der Pkw, besetzt mit insgesamt drei Personen, einmal überschlug und dann wieder auf den Rädern zum Stehen kam. Der Fahrer und ein 17-jähriger Mitfahrer wurden leicht, eine 15-jährige weitere Insassin wurde schwer verletzt. Für Rettungsmaßnahmen vor Ort waren Rettungsdienst, Feuerwehr und Rettungshubschrauber verständigt worden. Die Verletzten wurden in verschiedene Krankenhäuser transportiert.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
http://s.rlp.de/POLPDMY

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung