Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

19.09.2020 – 21:23

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Schwerer Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten PKW

Winkelbach (ots)

Am 19.09.2020 gegen 17:57 Uhr kam es auf der B8 in der Gemarkung Winkelbach zu einem schweren Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten PKW. Der erste PKW einer Fahrzeugschlange, welche die B8 aus Richtung Wahlrod kommend in Fahrtrichtung Höchstenbach befuhr, beabsichtigte an einer Kreuzung nach links in Richtung Winkelbach abzubiegen. Er, sowie die nachfolgenden PKW, mussten aufgrund von Gegenverkehr (zwei PKW) abbremsen bzw. anhalten. Ein 29-jähriger BMW-Fahrer, welcher sich ebenfalls in der Fahrzeugschlange in Fahrtrichtung Höchstenbach befand, erkannte die abbremsenden bzw. anhaltenden PKW zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf den vor ihm befindlichen PKW auf. Dieser PKW wurde durch den Aufprall zunächst gegen den davor befindlichen PKW und anschließend noch in die zwei entgegenkommenden PKW geschleudert. Nach derzeitigem Stand waren an dem Unfall insgesamt sechs PKW beteiligt und es wurden vier Personen verletzt; eine davon schwer. Die Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser verbracht. Insgesamt vier PKW mussten abgeschleppt werden. Die B8 war für die Dauer der Unfallaufnahme und zur anschließenden Reinigung für ca. 1,5h gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-9558-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur