Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

20.04.2019 – 03:28

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Vandalismus an zwei Kapellen in Wirges

Montabaur (ots)

Am 19.04.2019 um 19:49 Uhr kam es in Wirges in der Kolpingstraße und der Christian-Heibel-Straße zu zwei Sachbeschädigungen an dortigen Kapellen. Bei der Kapelle an der Kreuzung Kapellenstraße / Christian-Heibel-Straße wurde die hölzerne Tür eingetreten und bei der Kapelle in der Kolpingstraße wurde ebenfalls die Tür, als auch eine Skulptur erheblich beschädigt. Beide Schäden dürften bei insgesamt ca. 2000 Euro liegen. Die beiden aggressiven und alkoholisierten Täter wurden dabei von mehreren Anwohnern beobachtet. Eine Zeugin sprach einen der beiden bislang unbekannten Männer auch auf die Tat an und wurde in der Folge eingeschüchtert und beleidigt. Anschließend liefen beide davon. Einer der Täter soll nach Angaben der Zeugen an der Hand stark geblutet haben. Beide Männer sind zwischen 20 und 30 Jahre alt. Einer war komplett in schwarz gekleidet und der andere hatte ein weißes T-Shirt mit schwarzer Hose und schwarzen Turnschuhen getragen. Die eingeleitete Fahndung nach den beiden verlief negativ. Die Polizei erbittet sich weitere Hinweise zu der Tat unter Tel.-Nr.: 02602 - 92260.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur