Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

02.02.2019 – 20:33

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Tankbetrug ***Zeugen gesucht***

Selters (Unterwesterwald) (ots)

Am 02.02.2019, 16:00 Uhr, kam es in Selters, Schützstrasse, an der dortigen ARAL-Tankstelle zu einem Tankbetrug. Der Führer eines dunklen VW Golf IV betankte seinen Pkw und verließ das Gelände ohne die Rechnung zu begleichen. An dem Pkw waren keine amtlichen Kennzeichen angebracht. Bei dem Fahrzeugführer dürfte es sich um einen 25 bis 30 Jahre alten Südeuropäer gehandelt haben, der mit einem schwarzen Kapuzenpulli und einer grauen Winterjacke bekleidet war.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung