Das könnte Sie auch interessieren:

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-BO: Bochum / Helfende Hände retten den kleinen "Meister Reineke"

Bochum (ots) - Am gestrigen 25. Mai, gegen 10.30 Uhr, meldeten sich gleich mehrere Bürger telefonisch bei der ...

FW-MH: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der Mendener Straße

Mülheim an der Ruhr (ots) - In den frühen Abendstunden des heutigen Tages kam es im Verlauf der Mendener ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

23.12.2018 – 11:15

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Höhr-Grenzhausen. Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort mit schwerverletzter Fußgängerin

Höhr-Grenzhausen (ots)

Am Freitag, 21. Dezember um 20.30 Uhr befuhr ein 21-jähriger Mann aus der VG Höhr-Grenzhausen mit seinem PKW auf einem Wirtschaftsweg vom Dammsweg in Richtung "Am Damm". Während dieser Fahrt erfasste der Beschuldigte eine Fußgängerin, die dadurch schwerverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Nach dem Zusammenstoß mit der Fußgängerin kam der PKW-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab. Der PKW-Fahrer flüchtete anschließend fußläufig. Die Ermittlungen und die Fahndung nach dem Unfallverursacher dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Höhr-Grenzhausen

Telefon: 02624-94020
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur