Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Langenhahn - Pritschenwagen fährt in den Kreisel und verursacht langen Rückstau

Langenhahn (ots) - Am Donnerstag, den 06.12.2018, gegen 14.00h kam auf der B255 in der Ortschaft Langenhahn im dortigen Verkehrskreisel ein Transporter nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Findling, welcher in dem Kreisel aufgestellt war. Durch den Anprall wurde der Findling auf die Straße geschoben und am Unfallfahrzeug liefen Betriebsstoffe aus. Der Transporter wurde hierbei erheblich beschädigt. Durch den Findling und die anschließenden Aufräumarbeiten kam es auf der B255 in beide Fahrtrichtungen zu erheblichem Rückstau. Gegen 17.00 Uhr war die B255 wieder in beide Fahrtrichtungen befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg
Telefon: 02663-98050
piwesterburg@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: