Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild - Wer kennt den Räuber

Hannover (ots) - Die Polizei sucht mit Hilfe eines Phantombildes nach einem Räuber. Er steht im Verdacht, mit ...

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

POL-ME: Schwere Kollision auf der Asbrucher Straße - Velbert / Wülfrath - 1902128

Mettmann (ots) - Am Montagabend des 18.02.2019, gegen 17.50 Uhr, befuhr ein 31-jähriger Mann aus Wuppertal, ...

16.09.2018 – 09:12

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Führen eines PKW unter Drogeneinfluß

Hachenburg (ots)

Am Samstagmittag, den 15.09.18, wurde im Rahmen einer polizeilichen Kontrolle bei einem 26jährigen PKW-Fahrer Drogenbeeinflussung festgestellt. Dieser war zuvor mit seinem Fahrzeug an einer Tankstelle in Hachenburg aufgefallen. Zudem ist die Person nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Aufgrund dessen erwarten den Mann jetzt diverse Strafanzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur