Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

29.07.2018 – 08:31

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Neuhäusel - PKW-Brand

Neuhäusel (ots)

Am 28.07.2018 um 20:30 Uhr wurde der Polizei in Montabaur ein brennender PKW auf der B 49 zwischen Montabaur und Neuhäusel gemeldet. Nach ersten Ermittlungen stellte die Fahrerin zunächst Rauch im Inneren ihres PKW fest. Anschließend kamen bereits Flammen aus der Motorhaube. Die Fahrerin hielt am Straßenrand der B 49 sofort an und konnte sich selbst unverletzt ins Freie retten. Die alarmierten Feuerwehren aus Montabaur, Holler und Niederelbert konnten den bereits in Vollbrand stehenden PKW löschen. Da Betriebsstoffe ausgelaufen sind, wurde zudem die Untere Wasserbehörde informiert. Aufgrund der Hitze des Brandes wurde die Fahrbahn beschädigt und die Straßenmeisterei Montabaur beschilderte die Gefahrenstelle.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur