Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

26.05.2018 – 03:53

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Unfall mit schwerverletzter Person

Berzhahn / Westerwaldkreis (ots)

Am Freitag, 25.05.2018 gegen 19 Uhr befuhr ein Quad-Fahrer aus der Verbandsgemeinde Westerburg einen abschüssigen Waldweg in der Gemarkung Berzhahn. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam er hierbei nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte mit seinem Fahrzeug eine ca. 5 Meter hohe Böschung hinab. Hierbei wurde er von seinem Fahrzeug überrollt und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Er wurde an der Unfallstelle medizinisch versorgt, durch Feuerwehrkräfte geborgen und anschließend mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Die Feuerwehren Berzhahn und Westerburg waren mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Westerburg

Telefon: 02663 - 98050


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur