Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-BO: Unwetter über Bochum verlief verhältnismäßig ruhig

Bochum (ots) - Bereits am Morgen gab es vereinzelt Einsätze, die auf den zunehmenden Wind zurückzuführen ...

POL-MG: Radfahrerin wird bei Verkehrsunfall Konstantinstraße schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Eine 59-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Mittwochabend gegen 19:15 Uhr auf der ...

30.01.2018 – 08:22

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Selters - Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis

Selters (ots)

Am frühen Abend des 29.01.18 wurde im Stadtgebiet Selters ein fünfzigjähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle überprüft. Hierbei wurde festgestellt, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluß (Alcotest: 1,98 Promille) stand und nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt, die Weiterfahrt untersagt und entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Gegen die Fahrzeughalterin wurden Ermittlungsverfahren wegen Dulden des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Beihilfe zur Trunkenheit im Verkehr durch Unterlassen eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung