Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit verletzter Person

Langenhahn (ots) - Am Sa., 21.10.2017 gegen 15.15 Uhr befuhr eine 24 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus der Verbandsgemeinde Bad Marienberg die Bundesstraße B 255 von Richtung Montabaur kommend in Richtung Siegen. In der Gemarkung Langenhahn kam sie nach einer Linkskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und im Straßengraben zum Stillstand. Hierbei wurde sie verletzt und konnte das Fahrzeug nicht selbstständig verlassen. Die Fahrerin wurde durch Kräfte der umliegenden Feuerwehren unter Einsatz der Rettungsschere aus dem Fahrzeug geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus verbracht. Zu Art und Umfang der Verletzungen liegen hier derzeit keine Informationen vor, Lebensgefahr besteht jedoch nicht. Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsarbeiten für die Dauer von ca. 90 Minuten voll gesperrt. Die umliegenden Feuerwehren waren mit insgesamt 50 Kräften im Einsatz.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: