Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

08.10.2017 – 10:34

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Trunkenheitsfahrt

Rennerod (ots)

Ein 25-jähriger PKW-Fahrer aus dem Lahn-Dill-Kreis wurde am 07.10.2017, um 01:22 Uhr, in der Hauptstraße einer allgemeinen Verkehrskontrolle durch die Polizei unterzogen. Die Beamten konnten bei ihm deutlichen Atemalkoholgeruch feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,74 Promille. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und sein Führerschein wurde sichergestellt. Da er bereits schon einmal wegen Trunkenheit im Straßenverkehr aufgefallen ist, droht ihm nun ein Bußgeld in Höhe von 1000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung