Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen aufgrund herabgefallener Ladung

Schönborn (ots) - Am 02.10.2017 gegen 15:15 ereignete sich auf der L 318 zwischen Birlenbach und Schönborn ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen und vier beteiligten Fahrzeugen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand geht die Polizei davon aus, dass ein Pkw mit Anhänger die L 318 in Rtg. Schönborn befuhr und Teile der Ladung verlor. Diese bestand aus blauen Plastikkörben, einer Spanplatte und Teilen eines Gartenzaunes. Ein nachfolgender Verkehrsteilnehmer musste abbremsen. Der Folgende konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen, fuhr auf das vorausfahrende Fahrzeug auf und touchierte einen Pkw des Gegenverkehrs. Eine Person wurde leicht verletzt, ein anderer Unfallbeteiligter musste mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Krankenhaus verbracht werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme und der Abschleppmaßnahmen der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge, musste die Fahrbahn teilweise gesperrt werden. Die Polizei fahndet nach dem Verkehrsteilnehmer, welcher die Ladung verlor. Hinweise bitte an die Polizei Diez unter 06432-6010.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: