Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Montabaur mehr verpassen.

26.08.2017 – 02:34

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: 2 Verletzte beim diesjährigen SPACK- Festival durch Blitzeinschlag

Wirges (ots)

Das Festivalgelände wurde am 25.08.2017 um 18.00 Uhr aufgrund eines aufziehenden Gewitters kurz geräumt und nach einer halben Stunde fortgeführt. Um 23.20 Uhr musste aufgrund eines aufziehenden Gewitters erneut unterbrochen werden. Die Besucher verließen geordnet und ruhig das Veranstaltungsgelände. Während der Räumung schlug ein Blitz auf dem angrenzenden Campingplatzgelände ein. Hier wurde ein Feuerwehrmann und ein Mitarbeiter der Security leicht verletzt. Beide wurden ins Krankenhaus Montabaur verbracht und dort zur Beobachtung über Nacht stationär aufgenommen. Das Festival wurde anschließend abgebrochen. Die Campingplatzbesucher wurden aufgefordert anstatt in den Zelten in den Pkw's zu übernachten. Besucher aus dem hiesigen Bereich wurden aufgefordert zu Hause zu übernachten. Alle Besucher verhielten sich sehr kooperativ und folgten den Anweisungen/Durchsagen der Veranstalter. Auf dem Festival befanden sich ca. 3800 Besucher. Die Veranstaltung soll am heutigen Samstag, 26.08.2017 wie geplant fortgesetzt werden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur