Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

07.09.2016 – 15:28

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Zwei Einbrüche in Hotels

Trippstadt (Kreis Kaiserslautern) (ots)

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist in zwei Hotels in Trippstadt eingebrochen worden. Es handelt sich um ein Hotel in der Hauptstraße und eines in der Kaiserslauterer Straße.

In das Hotel in der Hauptstraße müssen die Täter zwischen 21 Uhr abends und 7.30 Uhr morgens eingestiegen sein. Sie drangen gewaltsam in das Gebäude ein und entwendeten eine vierstellige Bargeldsumme.

Der Einbruch in das Hotel in der Kaiserslauterer Straße muss zwischen 23.30 Uhr und 6 Uhr passiert sein. Auch hier verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt und konnten mit einer dreistelligen Bargeldsumme fliehen.

Ob die beiden Fälle miteinander in Verbindung stehen, wird derzeit geprüft. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zu einem oder beiden Fällen machen können. Sachdienliche Hinweise zu den Tathergängen, den Tätern sowie möglichen Fluchtfahrzeugen bitte unter der 0631 369-2620 an die Kriminalpolizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz