Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Wohnhausbrand in Herschbach - Brandursache ermittelt

Herschbach (ots) - Nach dem tragischen Wohnhausbrand in Herschbach am vergangenen Dienstag mit einem Toten, stehen jetzt die Ermittlungsergebnisse fest:

Die Kriminalinspektion Montabaur teilt mit, dass wahrscheinlich unsachgemäße Handhabung nicht vollständig erkalteter Asche aus dem Ofen des Hauses den Brand ausgelöst habe. Der Hausbewohner verstarb in der Folge an einer Rauchgasvergiftung.

Ein Fremdverschulden wird nicht angenommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: