Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

23.07.2017 – 18:54

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Zeugenhinweis klärt Unfallflucht

Obernhof (ots)

Dank der Beobachtungen und Hinweisweitergabe an die Polizei konnte am 22.07.2017 eine Unfallflucht in Obernhof geklärt werden. Die Verursacherin beschädigte beim Befahren einer Ortsstraße einen geparkten PKW und kümmerte sich anschließend nicht um die Schadensregulierung oder informierte die Polizei. Zwei Radfahrer notierten sich relevante Angaben und benachrichtigten hieraufhin die Polizeiinspektion in Bad Ems. Als Ergebnis sofortige Ermittlungsarbeit wurde die Unfallverursacherin und deren PKW bekannt. Diese hat sich nun wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort zu verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
www.polizei.rlp.de/pd.montabaur

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur