Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

14.09.2016 – 13:22

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fahren unter Alkoholeinwirkung

Hachenburg (ots)

Im Rahmen einer Streifenfahrt wurde am Dienstag, 13.09.2016, 23.35 
Uhr
in Hachenburg, Saynstraße ein PKW-Fahrer festgestellt, welcher 
entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung eine dortige 
Einbahnstraße in Richtung des Burger-King Restaurant befuhr. Im 
weiteren Verlauf wurde der PKW-Fahrer einer Verkehrskontrolle 
unterzogen. Hierbei wurde festgestellt, dass der 51-jährige 
Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung stand. Ihm wurde eine 
Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Die weiteren 
Ermittlungen hierzu dauern derzeit noch an. 


POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: 
pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung