Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur

29.08.2016 – 13:06

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Körperverletzung im Rahmen eines Fußballspieles

Burgschwalbach (ots)

Am Sonntag (28.08.) kam es gegen 13:55 Uhr im Rahmen eines 
Fußballspieles zumindest zu einer absichtlichen Körperverletzung. 
Zunächst verletzte ein Spieler der Gastmannschaft einen Zuschauer mit
einem Kopfstoß, da dieser mit einer Schiedsrichterentscheidung nicht 
einverstanden war. Im weiteren Verlauf wurde bei dem Versuch die 
Beteiligten zu trennen, ein Spieler der Gäste ebenfalls verletzt und 
mit Verdacht auf eine Fraktur am Nasenbein in ein Krankenhaus 
eingeliefert. Das Spiel wurde abgebrochen; die polizeilichen 
Ermittlungen zum Sachverhalt dauern an.   


POLIZEIINSPEKTION DIEZ - Telefon 06432/601-0 - E-Mail: 
pidiez@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur