Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Fahrradfahrerin verletzt ***Zeugen gesucht***

Nastätten (ots) -

Am Donnerstag, dem 30.06., gegen 11:30 Uhr ereignete sich in der 
Rheinstraße in Höhe der Hausnummer 4 (Kebap-Haus) ein Verkehrsunfall,
bei dem eine 20-jährige Fahrradfahrerin, die aus Richtung Römerstraße
kommend in Richtung Kreisel gefahren war, leicht verletzt wurde. Sie 
war gestürzt, weil ein Pkw beim Vorbeifahren den erforderlichen 
seitlichen Sicherheitsabstand nicht eingehalten und zu nah an ihr 
vorbeigefahren war. Die Radfahrerin wurde anschließend vorsorglich 
durch das DRK ins Krankenhaus verbracht. 
Bislang gibt es keine näheren Hinweise zu dem unfallfüchtigen 
Pkw-Fahrer oder dessen Fahrzeug.


POLIZEIINSPEKTION ST. GOARSHAUSEN - Telefon 06771/9327-0 - E-Mail: 
pisanktgoarshausen@polizei.rlp.de
*********************************************************************
************************************************************ 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur

Telefon: 02602-9226-0
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: