Das könnte Sie auch interessieren:

POL-K: 190220-2-K Fahndung nach Tatverdächtigem vom Hohenzollernring mit Foto aus Videokamera

Köln (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 17. Februar, Ziffer 2 Mit einem Foto aus einer Videokamera fahndet ...

POL-MG: 15-Jähriger bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Mönchengladbach (ots) - Ein 15-jähriger Schüler wurde heute gegen 07:20 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

05.10.2015 – 12:58

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Kind stürzt mit Fahrrad auf schmieriger Straße

Bad Marienberg (ots)

***Zeugen gesucht*** Am 04.10.15, gegen 16.45 Uhr stürzte ein 12-jähriges Kind mit seinem Fahrrad in der Bahnhofsstraße, in Bad Marienberg und verletzte sich hierbei. Ursächlich war ein schmieriger Film, der aus einem aufgeplatzten oder vermutlich überfahrenen Kanister herrührt und die Fahrbahn auf einer Strecke von ca. 200 Meter verschmutzte. Über den Bauhof wurde die Reinigung der Fahrbahn veranlasst. Das Kind musste mit ins Krankenhaus verbracht werden. Die Polizei Hachenburg sucht Zeugen, die Hinweise darüber geben können, wer den Kanister verloren bzw. sonst auf die Fahrbahn brachte oder wer möglicherweise den Kanister mit seinem Fahrzeug überrollte.

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur