Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Bei Wendemanöver Unfall verursacht

Dudenhofen (ots) - ***, den 04.10.2015, 15.58 Uhr*** Bei dem Versuch auf der B 39 in Höhe der Abfahrt Dudenhofen Nord zu wenden, übersah ein 40- jähriger PKW- Fahrer das Fahrzeug eines 52- jährigen PKW- Fahrers. Der mutmaßliche Unfallverursacher war auf der B 39 in Richtung Hanhofen unterwegs, verzögerte an der Ausfahrt Dudenhofen Nord, fuhr auf den Standstreifen, um dann eine Wendung in Richtung Speyer zu vollziehen. Dabei hatte er den nachfolgenden Verkehr nicht beachtet. Bei dem Zusammenstoß drehte sich das Fahrzeug des Geschädigten und kam nach ca. 40 Metern zum Stillstand. Es entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro, eine Person wurde leicht verletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: