Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Verkehrsunfallflucht

Gemarkung Müschenbach (ots) - ***Flüchtige Fußgängerin gesucht*** Am Donnerstag, 01.10.2015, 20.15 Uhr ereignete sich in der Gemarkung Müschenbach, Kreisstraße 19 ein Verkehrsunfall bei dem Sachschaden entstand. Ein 22-jähriger PKW-Fahrer befuhr die Kreisstraße 19 aus Richtung Müschenbach kommend in Richtung des Klosters Marienstatt. In Höhe des Müschenbacher Friedhofs trat plötzlich eine dunkel gekleidete Frau auf die Fahrbahn. Um einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin zu vermeiden, leitete der 22-jährige PKW-Fahrer ein Ausweichmanöver ein. Hierbei kam es zu einer Kollision zwischen der Fußgängerin und dem rechten Außenspiegel des PKW. Im Anschluss entfernte sich die unbekannte Fußgängerin unerlaubt von der Unfallstelle in Richtung Müschenbach, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. 100,- Euro. Die flüchtige Fußgängerin wurde wie folgt beschrieben: Ca. 50 Jahre alt, ca. 1,70 Meter groß, kurze dunkle Haare, trug dunkle Kleidung und führte eine dunkle Handtasche mit

POLIZEIINSPEKTION HACHENBURG - Telefon 02662/9558-0 - E-Mail: pihachenburg@polizei.rlp.de

*********************************************************************************************************************************

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Andreas Bode
Telefon: 02602-9226-0
E-Mail: andreas.bode@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDMT

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur

Das könnte Sie auch interessieren: