Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

29.03.2019 – 08:00

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Wissen - Verkehrsunfall mit Verkehrsunfallflucht

57537 Wissen, K 130 (ots)

Am Do., 28.03.2019, gegen 17.45 Uhr befuhr ein 49-jähriger Fahrzeugführer eines Pkw Toyota RAV 4 die K 130 aus Richtung Wissen kommend in Richtung Schönstein. Auf der schmalen Fahrbahn kam ein anderer dunkler SUV entgegen. Aufgrund dessen Fahrweise musste der 49-Jährige auf der schmalen Fahrbahn nach rechts ausweichen. Hierbei geriet sein Toyota neben die geteerte Fahrbahn. Da genau an dieser Stelle ein Stück Teer aus der Fahrbahn gebrochen ist, beschädigte er sich die beiden rechten Felgen seines Toyotas. Ein Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge fand nicht statt. Hinweise zu dem anderen SUV werden an die Polizeiwache Wissen erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Wissen
Rainer Greb, PHK
Telefon: 02742-935120
pwwissen@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein