Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

08.10.2018 – 09:05

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Mudersbach - Tragischer Unfall in Mudersbach

Mudersbach (ots)

Am Freitag, 05.10.2018, um circa 21:20 Uhr, kam es in Mudersbach in Höhe des dortigen Festgeländes zu einem tragischen Unfall. Ein 18jähriger junger Mann wurde von einem Regionalzug, der die Strecke Siegen-Betzdorf befuhr, erfasst. Der junge Mann wurde dabei tödlich verletzt. Die sofort von Schutz- Kriminal- und Bundespolizei aufgenommenen Ermittlungen führten zu dem Ergebnis, dass es sich vorliegend um ein Unfallgeschehen gehandelt haben dürfte. Weitere Informationen können zum jetzigen Zeitpunkt nicht herausgegeben werden; die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

POLIZEIPRÄSIDIUM KOBLENZ
Kriminalinspektion Betzdorf

Friedrichstraße 21
57518 Betzdorf
Tel.: 02741/926-200
Fax: 02741/926-109
Email: KIBetzdorf@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein