Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

28.08.2018 – 12:52

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: NEUWIED Vorfahrt nicht beachtet - Eine Leichtverletzte und zwei total beschädigte Fahrzeug

Neuwied (ots)

Gestern morgen, gegen 08.50 Uhr, befuhr eine PKW-Fahrerin die Kirchstraße in Richtung Rheinbrücke. Hierzu musste sie vorfahrtsberechtigt nach links in die Friedrichstraße abbiegen. Gleichzeitig kam aus der Friedrichstraße ein anderes Fahrzeug, welches geradeaus über die Kirchstraße hinweg fahren wollte. Dessen Fahrer beachtete aber nicht die Vorfahrt der Verkehrsteilnehmerin auf der Kirchstraße und stieß infolgedessen im Einmündungsbereich mit ihr zusammen. Hierbei erlitt die Fahrerin zum Glück nur eine leichte Verletzung an der Hand. Die beiden verunfallten Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein