Das könnte Sie auch interessieren:

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

24.01.2018 – 09:13

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Verkehrsunfallflucht mit hohem Sachschaden im Neuwieder Industriegebiet

Neuwied (ots)

Bereits am 22.01.2018 gegen 10:30 Uhr parkte ein 58 jähriger Neuwieder seinen Pkw,Porsche auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in Neuwied-Distelfeld. Als er gegen 11:00 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, stellte er erhebliche Beschädigungen an der linken Fahrzeugseite fest. Ein Unfallverursacher war zu diesem Zeitpunkt nicht mehr vor Ort. Das Beschädigungsbild lässt auf einen Lastkraftwagen als Verursacher schließen. Der Sachschaden wird auf mindestens 7000 ,-EUR geschätzt. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Neuwied unter der Rufnummer 02631/8780 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Polizeiinspektion Neuwied

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung