Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Kollision mit Leichtkraftrad - Kind schwer verletzt - Heiligenhaus - 1905144

Mettmann (ots) - Am Donnerstagabend des 23.05.2019, gegen 18:00 Uhr, kam es an der Kurt-Schumacher-Straße 12 ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

19.04.2017 – 07:56

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Polizei beendet Fahrradtour

Neuwied (ots)

Am 18.04.2017 gegen 18:30 Uhr kontrolliert eine Streife der Polizei Neuwied einen 61-jährigen Fahrradfahrer in der Wilhelmstraße. Der Mann fiel den Polizeibeamten durch seine unkonventionelle Fahrweise auf, welche sich durch "Schlangenlinien" auszeichnete. Wie sich im Verlauf der Kontrolle herausstellte, war der Radfahrer betrunken. Er zeigte eine Atemalkoholkonzentration von 2,55 Promille auf. Zudem bestand in anderer Sache noch ein Haftbefehl gegen den Mann. Der Radfahrer wurde in Gewahrsam genommen und der JVA Koblenz zugeführt. Gegen den Beschuldigten wurde im Anschluss ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein