Feuerwehr Düsseldorf

FW-D: Die Feuerwehr Düsseldorf rettet zwei Vögel aus lebensbedrohlicher Lage.

Düsseldorf (ots) - Samstag, 16. Juli 2016, 18:00 Uhr, Gumbertstraße, Eller

Am heutigen frühen Abend erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf der Anruf einer aufmerksamen Dame in Düsseldorf-Eller. Sie schilderte dem Kollegen, dass vermutlich Vögel seit einiger Zeit hinter einer Zierblende aus Blech in der Vordachkonstruktion eines Drogeriemarktes gefangen seien und befreit werden müssten. Sofort wurden die Kollegen der Feuer- und Rettungswache 4 in Flingern zur Tierrettung alarmiert. Schnell konnte die Zierblende entfernt werden. Benommen aber glücklich flogen sodann zwei Vögel hinaus in die Freiheit. Die aufmerksame Dame freute sich über die Hilfsbereitschaft der Feuerwehrmänner und die gelungene Rettung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr@duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Düsseldorf

Das könnte Sie auch interessieren: