Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

21.07.2020 – 19:04

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Alkoholisiert die Kontrolle über PKW verloren

POL-PPMZ: Alkoholisiert die Kontrolle über PKW verloren
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz-Oberstadt (ots)

Am heutigen Nachmittag verlor um 13:45 Uhr ein 66-Jähriger aus Mainz die Kontrolle über seinen PKW und fuhr gegen eine zum Teil verglaste Hauswand. Der alkoholisierte Mann war auf der Suche nach einem Parkplatz zunächst rückwärts gegen eine steinerne Sitzgelegenheit geprallt. Anschließend beschleunigte er stark und fuhr vorwärts über die Terrasse gegen das Gebäude. Hinter der beschädigten aber nicht durchbrochen Hauswand befindet sich das Wohn- und Esszimmer einer 4-köpfigen Familie. Zum Unfallzeitpunkt war die Familie dabei das Mittagessen einzunehmen. Durch Splitter des zerborstenen Glasfensters wurde ein 6-jähriges Mädchen leicht am Fuß verletzt. Der Unfallverursacher wird auf Grund einer Fraktur am Oberkörper in einem Mainzer Krankenhaus medizinisch versorgt. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein beschlagnahmt. Die 4-köpfige Familie steht unter Schock. Sie wird derzeit professionell betreut. Die entstandene Sachschadenshöhe wird auf ca. 30.000EUR geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3335
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz