Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz

06.08.2019 – 10:41

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Bei Ladendiebstahl größere Mengen Zigaretten entwendet

Mainz-Gonsenheim (ots)

Montag, 05.08.2019, 15:55 Uhr bis 16:10 Uhr

Ein männlicher und zwei weibliche unbekannte Täter betreten einen Einkaufsmarkt in Gonsenheim. Der männliche Täter schaut sich im Kassenbereich zunächst um und verlässt den Markt wieder. Kurze Zeit später betritt der gleiche unbekannte Täter den Markt erneut. Ihm folgen zwei weibliche Personen. Sie befüllen in der Folgezeit den Einkaufswagen wahllos und randvoll mit verschiedenen Artikeln. Als sie im Kassenbereich ankommen, möchte der männliche Täter zunächst mit seiner EC-Karte bezahlen. Der Vorgang scheitert dabei mehrmalig. Zu dem Zeitpunkt steht er vor den ihn begleitenden unbekannten Frauen. Nach dem der Zahlvorgang mit der Karte auch im weiteren Verlauf nicht funktioniert, wird von den Unbekannten der Wagen im Kassenvorraum deponiert. Sie geben der Kassiererin gegenüber an, den Wagen dort so lange stehen lassen zu wollen, bis sie mit Bargeld wiederkommen würden. Während des Bezahlvorganges hat eine der begleitenden Frauen jedoch bereits 21 Zigarettenstangen in ihrer Umhängetasche verstaut. Alle drei Personen entkommen unerkannt.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: Männlicher Täter etwa 1,60m groß, schwarze Haare und im Alter zwischen 15 bis 16 Jahren, bekleidet mit einem gelben T-Shirt, grauer, kurzer Hose und Slippern. Eine weibliche Täterin etwa 1,75m groß, braune, schulterlange Haare und im Alter von etwa 40 Jahren, mit kräftiger Figur, rosafarbenem T-Shirt, schwarzer Hose. Eine weitere weibliche Täterin etwa 1,50m groß, im Alter von etwa 14 Jahren, schwarzem, langen Haaren, schwarze Kleidung und weißen Schuhen.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz