Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

17.12.2018 – 10:47

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Einbruch in Einfamilienhaus

Mainz-Laubenheim (ots)

Sonntag, 16.12.2018, 15:30 Uhr bis 19:55 Uhr

Unbekannte gelangen in der Straße "Oberer Dorfgraben" durch das Übersteigen eines Zaunes auf das rückwärtige Grundstück eines dortigen Einfamilienhauses. Hier wird zunächst ein eisernes Gartentor und anschließend die Terrassentür aufgehebelt. Im Haus werden mehrere Zimmer durchsucht. Die Unbekannten flüchten vermutlich über den rückwärtigen Bereich des Anwesens. Es ist derzeit nicht bekannt, ob etwas entwendet wurde.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/ 65-3633 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mainz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz