Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Naturereignis nach Schließung des Weihnachtsmarktes

55116 Mainz, Markt (ots) - Zeit: 07.12.2018 21:25 Uhr

Von einem Gebäude am Markt (Cafe) wird durch eine starke Windböe ein Ziegel vom Dach geweht und schlägt auf der Rückseite eines Weihnachtsmarktstandes auf dem Boden auf. Hierdurch wird weder eine Person verletzt noch kommt es zur Beschädigung an besagten Stand. Die Örtlichkeit wird zunächst abgesperrt um eine weitere Gefährdung von Fußgängern zu verhindern. Die Berufsfeuerwehr Mainz wird verständigt und kommt vor Ort. Sicherungsmaßnahmen erfolgen durch diese. Polizeiliche Maßnahmen sind nicht erforderlich./jc

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: