Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Hohe Anzahl von Verkehrsverstößen an Kontrollstelle

Mainz-Neustadt (ots) - Mittwoch, 28.11.2018, 10:00 Uhr bis Mittwoch, 28.11.2018, 11:10 Uhr

In der Mombacher Straße wurde eine Kontrollstelle der Polizei zur Überwachung des Abbiegeverhaltens aus Richtung Osteinunterführung eingerichtet. An dieser Stelle ist lediglich das Abbiegen in die Fritz-Kohl-Straße erlaubt. In der Vergangenheit wurden bei mehreren Kontrollen immer wieder eine hohe Anzahl von Verstößen festgestellt. Auch an diesem Tag hielten sich viele Verkehrsteilnehmer nicht an das Zeichen 295 (durchgezogene Linie auf der Straße). Dieses verbietet es, aus Richtung Osteinunterführung in die Mombacher Straße in Richtung Uniklinik zu fahren. Erneut mussten hier in der verkehrsarmen und kurzen Zeit, wieder 26 Fahrzeugführer verwarnt werden. Wegen der teilweisen hohen Auslastung der Kontrollstelle konnten nicht alle Verstöße geahndet werden. Die Polizei wird hier auch in Zukunft weitere Kontrollmaßnahmen durchführen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131 65-3011 / 3012 / 3013
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.mainz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: