Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mainz mehr verpassen.

13.11.2018 – 10:53

Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Versuchter Einbruch in Zweifamilienhaus

Guntersblum (ots)

Am Montag, den 12.11.2018 zwischen 10.40 Uhr und 18.50 Uhr versuchten in Guntersblum In der Kehl unbekannte Täter mittels Aufhebeln der Terrassentür in ein Wohnhaus zu gelangen, was von zwei Familien bewohnt wird. Dieses Vorhaben misslang, so dass die Täter mit einem vor Ort befindlichen Stein das daneben liegende Fenster einschlugen. Da sich das Fenster aber nicht öffnen ließ und sie somit nicht ins Hausinnere gelangten, sahen die Täter augenscheinlich von ihrem Vorhaben ab und verließen den Tatort vermutlich über den Garten. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 2000 Euro. Die Polizei Oppenheim bittet Zeugen, die Hinweise zur Tat oder zu dem oder den Tätern geben können, sich bei der Polizei Oppenheim unter der Telefonnummer 06133/9330 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim
Telefon: 06133-9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz